ECOreporter Siegel für den Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland

ECOfondstest Nachhaltigkeits-Note 1,5

Oktober 2021 – Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland wurde von ECOreporter mit dem ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet. Zuvor hatte das Fachmagazin für Nachhaltige Geldanlagen den Umweltfonds erneut eingehend analysiert und mit der Gesamtnote 1,5 als zweitbesten nachhaltigen Aktienfonds bewertet. 

Das ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel hat den Anspruch, das „demeter“-Siegel unter den Nachhaltigkeitssiegeln zu sein. Es stellt besonders hohe Anforderungen an die Nachhaltigkeit an Unternehmen und Produkt. So setzt ECOreporter bei Finanzprodukten beispielsweise ein nachhaltiges Kerngeschäft auf Unternehmensseite voraus. Zertifiziert werden seit 2013 ausgewählte Anbieter, Institutionelle Anleger und Anlageprodukte, die zuvor eingehend überprüft wurden. 

„Wir freuen uns über die Auszeichnung,“ erklärt Fondsmanager Andrew Murphy. „Das ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel ist eine Auszeichnung für so genannte dunkelgrüne Produkte und bestätigt einmal mehr unsere ganzheitlich nachhaltige Ausrichtung sowohl auf Unternehmens- wie auch auf Produktebene.“

Der aktuelle Fondstest sowie nähere Informationen zum ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel sind auf der Website www.ecoreporter.de sowie im aktuellen ECOreporter Magazin nachzulesen.

Hier geht's zum ECOfondstest

Ähnliche Beiträge

Scroll to Top