Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität

Mobilität von Gütern und Menschen ist eine Herausforderung unserer Zeit! Mobilität wird komplexer. Das aktuelle Verkehrssystem ist allerdings noch durch große Umweltbelastungen gekennzeichnet. Güter- und Personenverkehr haben sich in den vergangenen Jahrzehnten vervielfacht.

Aus Klimaschutzgründen muss ein Wandel in der Mobilität stattfinden – umweltfreundliche, optimal aufeinander abgestimmte Individualmobilität, Transport und ÖPNV sind gefragt. Umweltschonende, nachhaltige Verkehrstechnik umfasst vor allem die Koordination und Steuerung komplexer Systeme, wie beispielsweise des Personennahverkehrs. Auch Aspekte wie geringere Lärmbelästigung oder Inanspruchnahme von Flächen sowie Verbrauch von Ressourcen und Kreislaufwirtschaft spielen hier eine Rolle.

Nachhaltige Mobilität im 21. Jahrhundert

Lösungen, die den Umstieg von der Straße auf die Schiene auch im Güterverkehr erleichtern, gehören genauso dazu, wie neue emissionsfreie Antriebssysteme für den Massen- und Individualverkehr. E-Ticketing, Lösungen für ÖPNV oder Elektro-Mobilität bei Berücksichtigung von Punkten wie Recycling und Lieferketten sind hier relevante Themen.

Branchen mit einem großen Wachstumspotenzial. Es sind Zukunftsbranchen. So ergänzen sich Ökonomie und Nachhaltigkeit zu einem Gesamtkonzept

mobil